Sanierungskonzept.

Ihr bester Weg zum Sanierungskonzept nach IDW S6.

Ist Ihr Unternehmen wirtschaftlich angeschlagen? Ist es finanziell eng?

Verlangt Ihre Hausbank ein Sanierungskonzept, eine Fortbestehensprognose nach IDW S6?

Für Ihre(n) Finanzierungspartner ist die plausible Darstellung, wie das Unternehmen wieder aus der Krise kommt, eine unverzichtbare Notwendigkeit für die Kreditvergabe. Eine Unternehmenssanierung ist erforderlich.

 

Ein Unternehmen in der Krise wird kein "frisches Geld" bekommen, wenn es nicht ein Sanierungskonzept nach IDW S6 vorlegt. Dies ist aber keine Willkür der Bank; sie muss nach den Richtlinien des BaFin handeln.

Fordern Sie unsere kostenlose Informationen an:

Auf den Punkt gebracht: "Das Sanierungskonzept nach IDW S6."

Sie erfahren:

 

 

In welchen Situationen Sie als Geschäftsführer einer GmbH unbedingt eine Fortbestehensprognose erstellen lassen sollten, die sich an IDW S6 orientiert.

 

 

Wie Sie bei einer Krise Ihres Unternehmens - trotz Haftungsbeschränkung - relativ schnell in die persönliche Haftung kommen können. Und was Sie dagegen tun können.

 

 

Was die wesentlichen Inhalte einer Fortbestehensprognose nach IDW S6 sind.

 

 

Was die Unterschiede und was die Gemeinsamkeiten einer Fortbestehensprognose und einem Sanierungskonzept sind.

Ihre Vorteile:

 

 

Sie erhalten schnell einen Überblick über das Thema "Sanierungskonzept nach IDW S6"

 

 

Die Darstellung ist verständlich - ohne das übliche "Berater- und Juristenlatein".

 

 

Sie sehen ganz konkret, wie Ihre nächsten Schritte aussehen müssen.

Jetzt Informationen anfordern.

Kostenlos und unverbindlich.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wilfried Orth Consulting